Studio News

Der Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Mannheim wurde verabschiedet. Wir durften daran mitwirken!

Gleichstellung und Inklusivität ist ein Thema, welches unserem Studio nicht nur im Rahmen unserer Projekte am Herzen liegt. Wir haben deshalb sofort begeistert zugesagt, als wir vom Charta-Beirat „zur Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“ der Stadt Mannheim zur Mitwirkung am Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Mannheim angefragt wurden. 

Die Stadt Mannheim ist mit der Unterzeichnung der „Europäischen Charta zur Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“ (EU-Charta) die Verpflichtung eingegangen, ihre unterschiedlichen Rollen und Zuständigkeiten aktiv zu nutzen, um gezielt auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern verwaltungsintern sowie gesamtgesellschaftlich hinzuwirken.

Schwerpunkt des Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Mannheim ist “Erwerbstätigkeit und Gleichstellung”, ein Bereich, in dem Frauen in vielfacher Hinsicht noch immer benachteiligt sind. Die Stadt identifiziert dazu insgesamt acht Handlungsfelder.

Jennifer Moss aus unserem Mannheimer Büro durfte im vergangen Jahr zusammen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Expert*innen im Handlungsfeld „Förderung der digitalen Skills der Frauen für das Arbeiten 4.0“ diskutiert, Ideen besprechen und Projekte entwickeln. Das Ergebnis der Arbeit der Expert*innen in unserem Handlungsfeld waren drei Projekte:

Digital HeldInnen

für Mädchen und junge Frauen vor der Berufswahl

Das Projekt zielt darauf ab den Anteil von Mädchen und jungen Frauen, die sich für Berufe im IT Bereich interessieren zu erhöhen, indem sie Referentinnen und Role Models kennenlernen, die sich mit unterschiedlichen Aspekten im digitalen Bereich sehr gut auskennen und ihre Begeisterung weitergeben.

Was ist TECH?

für weibliche Young Professionals, Studentinnen und Akademikerinnen

In praxisnahen Veranstaltungen soll ein Einblick in technologische Berufe ermöglicht werden, um einen einfachen und inspirierenden Einstieg in den Umgang mit neuen Technologien durch praktischen Input und gemeinsamen Austausch zu bieten.

Wikigirls

Mädchen ab 15 Jahren und junge Frauen in der Berufsfindungsphase ohne oder mit wenig Erfahrungen und digitalen Kompetenzen

Ziel des Projekts ist es, die Sichtbarkeit von Frauen auf Wikipedia zu erhöhen. Dabei werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, wenn die Teilnehmer*nnen durch Konzeptentwicklung, Recherche und Schreiben von Wikipedia Einträgen zur Rolle verschiedener Frauen in gesamtgesellschaftlichen Prozessen verfassen und damit gleich den Umgang mit Wiki Systemen erlernen. 

Der Gleichstellungsaktionsplan wurde nun am 05. Oktober 2021 vom Gemeinderat in Mannheim verabschiedet, womit ein wichtiger Schritt zur Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf kommunaler und regionaler Ebene in Mannheim erfolgt ist. Wir sind stolz darauf, dass wir daran mitwirken durften und freuen uns auf die Umsetzung der Projekte.

Alle Handlungsfelder und deren Ergebnisse können im Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Mannheim eingesehen und als PDF heruntergeladen werden.